Oelsa

Wir sagen Danke – Eine Trompete für Jonas

Der Sächsische Musikrat erweitert seit dem Jahr 2017 seinen Instrumentenfonds zur Unterstützung des instrumentalen Laienmusizierens in Sachsen wesentlich. Möglich wurde dies durch einen Beschluss des Sächsischen Landtages zur Umsetzung eines Projektes zur Unterstützung von Laien-Orchester, Musikvereinen und Musikschulen bei der Anschaffung von Musikinstrumenten.

Auch unsere Kirchgemeinde konnte jetzt für unseren Posaunenchor solch ein Instrument gefördert bekommen. Jonas darf es jetzt nutzen und ist sehr glücklich darüber. Die Trompete gehört weiterhin dem Sächsischen Musikrat, wir zahlen dafür eine kleine Miete, welche nicht im Verhältnis zum Wert des Instrumentes steht.

Kerstin Reichel und Familie Walter